5. Spieltag A-Junioren: Nach tollen Spiel leider nur 2:2 gegen Vaihingen

Nach 16 Pflichtspielsiegen in Folge verlor der FC vor 2 Wochen unglücklich in Plattenhardt mit 3:4. Dies war die erste Niederlage seit November 2012. Zum 5. Spieltag kam ausgerechnet der Titelfavorit aus Vaihingen nach Hallschlag und die FC-Jungs wollten was gut machen.

FC begann dementsprechend motiviert und offensiv. Die erste Viertelstunde gehörte klar der Heimmannschaft. Die Vaihinger waren sichtlich erstaunt und kamen nur schwer zu ihrem Rhythmus. Ohne nennenswerte Torchancen sahen die Zuschauer ein tolles Spiel auf beiden Seiten. In der 35. Minute dann die überraschende Gästeführung. Nach einer Flanke in den Strafraum und einem Fehler in der FC-Verteidigung erzielte Vaihingen den ersten Treffer der Partie. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

FC wollte direkt zu Beginn der zweiten Halbzeit den Ausgleich und trat weiter offensiv auf. Doch ein erneuter Abwehrfehler brachte die Gäste in der 55. Minute mit 0:2 in Front. Ab diesem Zeitpunkt sahen die Zuschauer ein packendes Spiel. In der 60. Minute der Anschlusstreffer. Nach einem kurz ausgeführten Freistoß im Zentrum von Burak, bekam Onur den Ball und schießt aus rund 30 Metern den Ball unhaltbar ins Tor. Die Hallschläger Jungs rannten nun förmlich das Gästetor an. In der 75. Minute der hochverdiente Ausgleich. Pero setzt sich im Strafraum durch und legt den Ball in die Mitte, Ibo schiebte den Ball clever ins rechte Eck zum 2:2. FC versuchte es weiterhin mit dem Powerplay und kam zu riesen Chancen: Dennis, Harun und Ethem scheiterten am stark aufgelegten Gästekeeper. Vaihingen selbst kam nochmals zu zwei gefährlichen Kontern, die Jedoch Aziz parierte. Kurz vor Schluss dann die Möglichkeit zur Entscheidung. Ethem setzt sich über rechts durch, zieht in den Strafraum und wird vom Gästeverteidiger zu Fall gebracht. Der bis dato gut pfeifende Unparteiische gab das Foul leider nicht. Dass es tatsächlich ein Foul war und folgerichtig ein Strafstoß hätte geben müssen, wurde im Anschluss an die Partie durch eine Kameraaufzeichnung nochmals bestätigt. Nützt jedoch nichts, das Spiel endete somit mit 2:2. Der FC kann sich einerseits freuen, dass nach einem 0:2 Rückstand noch ein Punkt gewonnen wurde. Auf der anderen Seite wäre der Sieg aufgrund der starken Leistung ab der 60. Minute verdient gewesen.

Mit diesem Punkt rückt der FC auf Platz 3 vor und bleibt vorne dran.

 

Tore:

Ibo

Onur

 

Aufstellung: Aziz, Mustafa (Büny), Arman, Mola, Halit, Burak, Ibo, Sinan A. (Ethem), Vedat (Dennis), Onur, Pero (Harun)

A-Junioren - Alle Spielberichte